Der Siegerland Turngau Cup 2017 findet am 04.11.2017 in Geisweid statt

Home

Erste startet am 12.09. in Saison

Details

In knapp einer Woche geht es wieder los.

Der angestrebte Ligastart am 12.09. gegen Eisern musste zwar aufgrund einer Absage von Eisern verschoben werden, doch alternativ steigt man jetzt gegen Littfeld in den Gaupokal ein.

Das nahmen wir zum Anlass uns Samstag nochmals zu einem Teamtag in der Turnhalle zu treffen.

Los ging es für um 11 Uhr mit einer Trainingseinheit, eine Systemumstellung steht hier aktuell im Vordergrund. Im Anschluss stand dann ein gemeinsames Mittagessen auf dem Programm.
Dieses wurde passend zum Trainingsende von unserer Küchenfee Catrin vorbereitet. 

Frisch gestärkt ging es mal anders mit Heimatkunde weiter. Genauer gesagt ging es in die alte Erzgrube nach Müsen. Eine sehr schöne und informative Besichtigung mit immerhin 500m in den Berg hinein.
Zumindest für die Männer war es doch noch eine kleine Trainingseinheit. Schließlich musste man ständig leicht gebückt laufen. Ein Mannschaftsfoto aus der Grube folgt in Kürze.

Doch das sollte es natürlich noch nicht gewesen sein. Wieder in der Halle angekommen, ging es weiter mit einem Spiel gegen TG Grund 2. Auch hier wurde weiter an der Systemumstellung gefeilt.
Es lief sogar besser als Gedacht, alle vier gespielten Sätze konnten gewonnen werden, von Satz zu Satz kam mehr Sicherheit ins Spiel. 

Fazit des Spiels: Der Anfang ist gemacht, es bleibt aber noch einiges zu tun.

Der Tagesabschluss, wie könnte es anders sein, war dann  ein gemeinsames Abendessen
Der Grill glühte und kalte Getränke waren natürlich auch dabei.

Saison 2016/17 in den Startlöchern

Details

Die Sommerpause ist vorbei. Die TG Grund 1 befindet sich seit drei Wochen wieder voll im Training. Zwei neue Gesichter gilt es dabei zu begrüßen.
Vom TV Laasphe wechselte Jana Brand zu uns, nach einjähriger Volleyballpause ist Jenny Hillenhütter jetzt ein Grunder Madel  Sie spielte vor Ihrer Pause Damen beim TV Eichen / Kreuztal
Aber auch Abgänge gilt es zu verkraften.  Catrin steht vorübergehend nur noch als Verpflegungswartin zur Verfügung, Jan hat uns nach einem Jahr wieder verlassen.

Auch das erste Spiel wurde schon absolviert. Gegner war der RSC Siegen.
Dieses lief schon sehr gut und wurde mit 4:0 gewonnen. Allerdings spielte Grund mit einem Herren auf der zweiten Stellposition, da es an diesem Abend etwas knapp an Damen war. Vielen Dank RSC für das kurzfristige zur Verfügung stellen.

Fazit: Alle sind heiß auf die neue Saison. Diese startet nach heutigem Stand am 12.09 mit einem Heimspiel.

Gaupokalsieger 2016 TG Grund 1

Details

Es ist geschafft. Die Saison 2015/2016  ging am Samstag mit dem Pokalsieg in der Niederschelder Rundturnhalle zu Ende.

In den Finaltag hatten es eigentlich Grund 1, der TV Niederschelden 2 und der VFB Burbach geschafft.
Leider sah sich Burbach nicht in der Lage anzutreten.

Somit kam es zu einem Finale TV Niederschelden – TG Grund 1.

Dieses gewannen wir überraschend deutlich mit 3:0 und machten somit nach der Meisterschaft und dem Gewinn des Siegerland Turngau Cups den dritten Mixed Titel der Saison perfekt.

Herzlichen Glückwunsch ans ganze Team.

Zum Team gehörten: Catrin, Julia, Saki, Martina, Janina, Lea, Thorsten, Markus, W, Stefan, Andreas, Jan und Markus H.

Meister Männer Gauliga 2016 TG Grund 1

Details

Es ist geschafft. Die TG Grund 1 sicherte sich gestern im Männerfinale gegen den TVE Netphen  den sechsten Männertitel in der sieben jährigen Ligageschichte.

Der zweite Titelhattrick mit einer Unterbrechung im Jahr 2013.

In einem spannenden Finale hieß es am Ende 25:20, 25:23, 19:25 und 25:12.

Vor dem Spiel dachte man eigentlich Netphen ging als Favorit ins Spiel.
Doch man hatte schnell das Gefühl wir wollen den Titel einfach ein bisschen mehr als Netphen.
Und das gab dann auch den Ausschlag. Enge und lange Ballwechsel gingen meistens an uns.
Punkte die dem Gegner mehr weh tun als schnelle Angriffe

Besonders im Mittelblock stand man oft goldrichtig, über Außen wurden viele Punkte im entscheidenden Moment einfach gemacht.

Aber keiner soll an dieser Stelle heraus gehoben werden. Eine grandiose Teamleistung reichte zum Sieg.  Leider geil…..:-)

Noch nicht geklärt ist die Lage um Thorsten. Mit starken Zahnschmerzen kämpfte er sich durch die Partie. Eine schlaflose Nacht trieb ihn heute Morgen auf den Zahnarztstuhl. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört ;-)

Das Meisterteam 2016:

Thorsten Coach Schulz, Stefan Braukmann, Lars Achenbach, Jan Völkl, Tillman Bäumer, Thomas Wirth, Thorben Strackbein, Markus Wandtke, Markus Hamann

Erste verliert in Eisern

Details

Am Montag stand das vorletzte Spiel der Saison in Eisern an.

Da die Meisterschaft bereits vor dem Spiel feststand, merkte man deutlich den etwas fehlenden Biss im Spiel.
Dazu  Eisern zeigte eine sehr gute Leistung sowohl im Angriff als auch in der Abwehr. Und so musste es kommen. Im 13 Spiel der Saison kassierte man mehr als verdient die erste Niederlage.

Erst ab dem dritten Satz wehrte man sich gegen die Niederlage, doch das war zu spät. Eisern gewann 3:1 und hat somit die Möglichkeit in den letzen Spielen noch den zweiten Tabellenplatz zu erreichen.

   
© ALLROUNDER