Schelden 2 erster Tabellenführer Gauliga

Details

Das erste Ligaspiel der neuen Saison ist gestern erfolgreich absolviert worden.

Der TV Niederschelden 2 besiegte den RSC Siegen in eigener Halle mit 3:0  und ist somit erster Tabellenführer.
Nach dem Abgang von Thomas Wirth und dem fehlen von Eugen Nowak hatte der RSC nicht viel dagegen zu setzen und war rasch auf der Verliererseite. Hinzu kommt aktuell noch der Umstand der eigenen gesperrten Halle, womit aktuell wenig Training möglich ist.

Das nächste Spiel der Schelder ist ebenfalls ein Heimspiel. Hier trifft man am 26.09. auf die TG Grund.  

   
© ALLROUNDER